Freitag, 5. Februar 2010

ARD-Polizisten jagen "Killerspiel"-Dealer



Habe grade ne News auf Gamersunity geschrieben zu einer kötzlichen Sendung im Ersten. Nicht nur in Reportagen wird auf Spielen rumgehackt, nein, auch die Serienautoren der ARD haben kleinen blassen Dunst von der Materie und setzen Spiele flux mal auf das selbe Level wie illegale Drogen. Zum Artikel.

Kommentare:

  1. O Gott, oh Gott
    heute in Geschichte hat unser Lehrer gemeint, so etwas wie im dritten Reich (Bücherverbrennung, Verfolgung von "anders Gesinnten") könnte es heute garnicht mehr geben.
    Wir sind auf dem besten Weg dazu!!

    AntwortenLöschen
  2. @Anonym (5. Feb 2010 23:38)
    Habt ihr den Lehrer mal darauf angesprochen?
    -
    Happy Fragestunde

    AntwortenLöschen
  3. Nop.
    War ja vor dieser Meldung. Werde ich am Mpntag vielleicht mal nachholen.

    AntwortenLöschen
  4. Ab sofort zahle ich keine GEZ mehr...

    AntwortenLöschen