Dienstag, 9. Februar 2010

FFFFFFFFFFFFFFFFFUUUUUUUUUUUUU -

Sehr geehrter Herr Huber,
haben Sie vielen Dank für Ihre erneute E-Mail an Frau Bundesministerin Dr. Köhler vom 25. Januar 2010.
Zur Beantwortung verweise ich auf die bereits ausführlich geführte Korrespondenz sowie Petition.
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
xxx





Kommentare:

  1. Tya anscheindend hat da jemand den Text nicht gelesen...
    Man sollte mal eine Petition gegen Index und 131 usw machen, damit könnte man zumindest mehr Leute auf die Probleme damit aufmerksam machen...
    -
    Alternativ sollte man mal eine Spam Welle auslösen damit sie merken, dass es mehere Leute gibt die ein Problem mit den bestehenden System haben.
    -
    Auf jedenfall herzlichstes beileid, dass Politiker wiedereinmal einfach nicht ihre Chance erkannt haben. War auf jeden Fall ein netter Brief ^^ Dass sollte in einem bestimten Forum mal angesprochen werden ^^
    -
    Happy Coding.

    AntwortenLöschen
  2. Frau Dr. Köhler ist zu sehr damit beschäftigt, ihre Hochzeit zu planen und alle Boulevard Blätter mit entsprechenden Bildern, Interviews und Infos darüber zu versorgen.

    Keine Zeit für Politik! Bitte mehr Verständnis!

    AntwortenLöschen