Donnerstag, 30. April 2009

"....keine Sau interessiert sich für mich...."

...zumindest Niemand im Familienministerium. Heute morgen bekam ich Post aus Bonn (wann sind die umgezogen?). Das tolle daran ist, dieses mal ist der Brief so kurz, dass ich ihn garnicht einscannen muss! Huzzah!

Also, ich hab ja kurz nachdem ich Antworten von der Frau von der Leyen in ihrem DirektZu Portal bekam mich sofort daran gedacht neue Texte zu verfassen. Und zwar indem indem ich die offiziellen Antworten der Frau Ministerin Stück für Stück auseinandergenommen habe, hat richtig Spaß gemacht. Hab sie aber letztlich doch nicht abgeschickt, als mir auffiel, dass bei DirektZu Niemand 2mal das gleiche Thema anschneiden darf. Falls es jemanden interessiert, hier nochmal die neuen Beiträge. Ich habe diese Fassung nocheinmal leicht modifiziert, darin auch meine gescheiterte Petition erwähnt und abgeschickt.

Dies bekam ich als "Antwort":


Sehr geehrter Herr Huber,

vielen Dank für Ihr erneutes Schreiben an Frau Bundesministerin von der Leyen vom April 2009 zum Thema "Alterskennzeichnungen, Indizierung und Zensur in den neuen Medien. Frau Ministerin hat mich gebeten Ihnen zu antworten.

Ich verweise auf die Antwort von Frau Ministerin vom 12. Februar 2009 auf www.direktzu.de/vonderleyen und die Antwort des Petitionsausschusses vom 3.04.2009.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

xxxxxx xxxxxx
den Namen der Autorin lass ich mal weg...

Tja, was soll man dazu groß sagen? Ich ziehe in Erwägung einen weiteren Brief ans Ministerium zu schreiben um mich über diese "Antwort" zu beschweren. Also die Art von Schreiben hätte man sich auch sparen können. Ein einfaches "hören Sie auf uns zu schreiben" hätte es auch getan....

Kommentare:

  1. Also zum einen ist es leider immer noch so das ein teil unserr ministerien weiter im schönen bonn weilt damit die herren politker möglichst oft hin-und her fliegen können :)

    zum anderen solltest du nicht in einem beitrag eien namen weglassen und ihn im übernächsten dann nennen,.sowas darf nur die zeitung mit den 4 großen buchstaben ;)

    AntwortenLöschen
  2. Прикольно. Хороший блог.

    AntwortenLöschen
  3. Für den Fall, dass es jemanden interessiert, hier die Google Übersetzung zum letzten Kommentar:

    "Kühl. Ein gutes Blog"

    AntwortenLöschen