Donnerstag, 30. April 2009

Zeigs Ihnen Donnerbold!!!

Mein Blogger-Kollege Sir Donnerbold hat ebenfalls bereits mehrmals versucht mit dem Bundesfamilienministerium in Kontakt zu treten, leider auch eher erfolglos. Doch er ist auch ein ziemlich hartnäckiger Bursche und hat deswegen kürzlich einen DirektZu Beitrag veröffentlicht, in dem er die mangelnde Medienkompetenz deutscher Politiker anprangert. Bitte untersützt seinen Beitrag!


Nachtrag: Jetzt geht es so richtig zur Sache! 2 weitere Beiträge wurden online gestellt, in denen die merkwürdigen Ideen der Bundesfamilienministerin in Frage gestellt werden.

Schutz vor kinderpornographischem Inhalt

und

Kinder werden nicht vom Internet missbraucht

Kommentare:

  1. Danke für deinen Hinweis zum Beitrag. Obwohl seine Kernaussage ("Politiker sollen Rat einholen") ja jeden vernünftigen Bürger ansprechen sollte, befürchte ich, jedes bisschen Promotion zu gebrauchen. Schließlich hat es ja damals auch der "Verbieten Sie weltweit alle Killerspiele!!!111EinsEinsElf"-Beitrag geschafft. Medienfeindliche Vorurteile scheinen also bei DirektZu-Nutzern vorzuherrschen... *grmpf*

    AntwortenLöschen
  2. Naja, nur bei denen die ich nicht auf die Seite aufmerksam gemacht hab ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das passt nicht zu diesem Post aber ich brauche die info =D kannst du mir noch dein alter verraten für die Auswertungs-Statistik?
    Danke fürs Teilnehmen =)
    lg sumi

    AntwortenLöschen
  4. danke =) nein das wars auch schon =) am 14. gibts dann die aus wertung =)

    AntwortenLöschen