Donnerstag, 14. Mai 2009

Nochmal Paintball

So, anscheinend kamen die Damen und Herren der großen Kolation zu dem Schluss, dass das Paintball-Verbot noch warten kann.

"Doch nach massivem öffentlichen Druck geben viele Parlamentarier den Plan nun auf. Abgeordnete berichten, dass sie in den vergangenen Tagen Hunderte wütende E-Mails und Briefe zum geplanten Verbot bekommen haben."

Wow! Das ist zugleich richtig toll, weil man dadurch den Eindruck hat, dass Politiker nicht jeden Scheiß durchsetzen können wenn man mal so richtig auf die Barikaden geht. Ein Lob an alle Paintball-Spieler und andere wütendende Briefschreiberlinge.

Auf der anderen Seite frage ich mich, ob das heißt, dass sich deuschte Gamer anscheindend damit zufrieden geben nur in Foren rumzujammern anstatt Briefe zu schreiben.
Entweder das, oder die Regierung übergeht absichtlich eine große Gruppe in der Bevölkerung und ignoriert so Leute wie mich einfach.

Gefällt mir beides nicht....

Kommentare:

  1. Mit öffentlichem Druck oder Briefen der Paintball-Spieler hat das nichts zu tun! Die Weltregierung verfolgt hier ihre eigenen Interessen. Ich habe das hier analysiert:
    http://klarseher.wordpress.com/2009/05/15/eliten-wollen-hybridsoldaten-zuchten/

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, ich mag Verschwörungstheorien :)

    AntwortenLöschen
  3. malwieder nicht passend zum thema, aber:
    Falls es dich interessiert und du es noch nicht gesehn hast, die Auswertung der Parade ist da =)

    http://chaosmacherin-sumi.blogspot.com/2009/05/auswertung-meiner-ersten-blogparade.html?showComment=1242473340000#c208524189914978314

    AntwortenLöschen