Montag, 15. November 2010

Cuba

Zur Abwechslung probieren wir jetzt mal was neues: Eine Brettspiel-Kritik. Das Spiel über das ich heute rede ist Cuba: Ein Spiel über die Höhen und Tiefen der kubanischen Land- und Marktwirtschaft. Ich weiß wie sich das jetzt anhört, aber es ist echt gut. Denn Planung und Resourcen-Management sind entscheidend bei diesem komplett würfelfreiem Strategiespiel.

Zum Review

Kommentare:

  1. Ein Brettspiel ohne Würfel!! NA ENDLICH! ^-^
    Vielen Dank für das Review!

    Eine Frage nur: Gibt es für die ganzen verlierbaren Einzelteile diese praktischen Säckchen oder fällt das alles lose in den Schachtelfächern herum?

    AntwortenLöschen
  2. Bei Cuba waren glaub ich kleine Plastiktütchen dabei.

    Freut mich, wenn es dir gefällt. Ich würde auch mehr Brettspiel Reviews schreiben, sofern Interesse besteht.

    AntwortenLöschen