Donnerstag, 10. November 2011

It's over 3000!

Heute Mittag habe ein ziemlich deprimierendes Chatgespräch mit Gamersunity-Gründer Lyc geführt und den tragischen Fehler gemacht mal wieder nach den Leserzahlen für meine Kritiken zu fragen. Die Ergebnisse waren niederschmetternd. Die meistens meiner Artikel pendeln so zwischen 100 und 200 Pageviews, was natürlich nicht bedeutet, dass all die Leute meine Artikel auch ganz lesen.
Dafür, dass ich das jetzt schon seit 2 1/2 Jahren mache, finde ich das um ehrlich zu sein ziemlich frustrierend. Vor allem, da ich ja wirklich gerne Videospielkritiken schreibe.

Dann hab ich die Gelegenheit genutzt und endlich mal gekuckt was ich so für Besucherzahlen hier habe. Und die sind, im direkten Vergleich, etwas besser. Ich habe tatsächlich so um die 100 Aufrufe am Tag und über 3000 letzten Monat. Da werden wohl viele wieder verschwinden, wenn sie sehen, dass es nichts Neues gibt, aber hey, sie sind da!
Und das tut mir grade gut.

Allerdings gab es seit einem krassem Höhepunkt im September 2009, also quasi ein halbes Jahr nach dem all das hier begonnen hat, einen stetigen Abfall. Ich habe immer noch einige treue Leser, aber nicht annähernd so viel wie vor 2 Jahren. Ich sollte gründlich darüber nachdenken und mir überlegen, ob sich der Fokus dieses Blogs nicht zu sehr verschoben hat. Oder vielleicht waren es auch einfach die Monate in denen fast nichts passiert ist, wo mir so viele Leser weggelaufen sind.

Auf jeden Fall lesen mehr Leute diesen Blog als meine Kritiken auf Gamersunity. Das ist zwar schade, aber ich bin froh, dass ich überhaupt noch Leser habe. Stellt sich nur eine Frage...

wärt ihr arg pissig, wenn ich Werbeanzeigen einbauen würde? Ich könnte das Geld grade gebrauchen. ^^

Kommentare:

  1. Solange die Werbebanner sich nicht in die Schädeldecke einbrennen ist alles in Ordnung. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Mach du ruhig Werbung, irgendwovon muss der Mensch ja leben. ;-)

    Bezüglich Leserzahlen sage ich ja immer: Bei privaten Blogs ist der Spaß an der Sache doch das wichtigste. Was bringt es, wenn du nun jede dritte Woche einen Views-ergaffernden Beitrag über die geilsten Brüste der Videospielgeschichte schreibst, wenn der dir keinen Spaß macht?

    AntwortenLöschen
  3. Meine Meinung zu denm Thema kennst du ja :-)

    AntwortenLöschen
  4. Mach dir da nicht soviel Sorgen: Bei stigma ist es von früher mal annährend 4000 Visitors/Tag auf ca. 2000 am Tag runtergegangen. Abgesehen davon, dass ich eine Zeit lang nur noch selten News gebracht habe denke ich, dass die Interesse an der Geschichte einfach stetig nachlässt. Daneben habe ich auch die Vermutung, dass durch Twitter/Facebook sich einfach die Art der Internetzung ändert und Webseiten als solche vielleicht einfach seltener aufgerufen werden. Ich lese übrigens ab und an deine Tests bei GU, obwohl ich an den Spielen komplett nicht interessiert bin^^. Von wegen Werbung: Wär mir recht, sofern es keine Popups sind.

    AntwortenLöschen
  5. solange es keine Popups oder dergleichend sind ist gegen ein bischen werbung sicherlich nichts einzuwenden.

    btw...ich schau jeden Tag hier rein und finde es doch recht schade das nur relativ wenig gepostet wird

    AntwortenLöschen
  6. Es ist nicht leicht. Auf der einen Seite sich für ungeschnittene Spiele einsetzen, auf der anderen die geschnittenen über den grünen Klee loben. In Deutschland sollte jedes Spiel, das nicht den Ansprüchen einer Zensurfreiheit genügt mit einem deutlichen "Nichtkaufen!" markiert sein. Ich habe seit geraumer Zeit meine Probleme mit dem Kampf gegen die Windmühlen, wenn wir uns selbst dabei im Wege stehen.

    AntwortenLöschen
  7. @Purchaser: Das kapier ich jetzt nicht ganz. Hab ich irgendwas in der Richtung gemacht? O_o

    AntwortenLöschen
  8. Hey Green,
    also ich lese (dank Twitter) eigtl fast häufiger deine Reviews als den Blog, und ich lese sie normalerweise auch, wenn mich die Spiele als solche nicht interessieren. In letzter Zeit war ich zugegebenermaßen noch seltener hier, weil ich irgendwie den Anschluss bei der Review-Debatte verpasst hatte, und das deshalb nicht so mein Thema war. Ansonsten aber immer wieder gern, und beu gefälligst Werbung ein soviel du willst, ist ja schließlich dein Blog ;)

    AntwortenLöschen
  9. Mir würde dezente werbung nichts ausmachen, ich muss sie mir ja nicht ansehen, solange ich die werbung nicht wegklicken muss :)

    AntwortenLöschen
  10. An dieser Stelle möchte ich mich Für Deinen Blog einfach mal bedanken. Auch wenn ich nicht immer Deiner Meinung bin spreche ich mich als treuer Leser für Werbung aus.

    AntwortenLöschen
  11. http://fandom.memebase.com/2011/11/12/fanart-cosplay-teenage-mutant-realistic-turtles/
    Was zum aufheitern für dich *g*

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder kenn ich schon. Sind echt klasse!

    Das erinnert mich daran, dass ich den Casey Jones Fanfilm immer noch nicht gekuckt habe.

    AntwortenLöschen
  13. Ist ja lustig, denn ich lese eigentlich öfter deine Reviews auf Gamersunity als deinen Blog.
    Hauptsächlich deswegen, weil ich mir grade eben erst den Bookmark gesetzt hab ^^

    AntwortenLöschen