Donnerstag, 9. September 2010

Scott Pilgrim nach vorne verschoben - war ich das etwa?

Zur Abwechslung mal wieder was, was nichts mit Videospielen zu tun hat, dafür aber damit, dass ich mich wo beschwert habe und das ganze anscheind was bewirkt hat.
Ihr hab möglicherweise schonmal von Scott Pilgrim vs. the World gehört. Wenn nicht, dass hier die Kurzfassung: Es ist ein amüsanter Manga dessen anstehende Realverfilmung richtig, richtig toll aussieht.



Edit: Fucking Blogger dem fucking kleinste Youtube Größe immer noch zu fucking groß ist! x(

Ich freue mich wahnsinnig auf diesen Film. Der Kino-Sommer 2010 war insgesamt echt solide. Inception war großartig, Expendables ziemlich genau das was ich erwartet habe, aber am meisten hab ich mich eigentlich auf diesen Film gefreut. Dann musste ich über Filmstarts.de erfahren, dass der Film erst am 6. Januar 2011 in Deutschland erscheinen soll. Januar? Im Ernst?
Das hat mich, milde ausgedrückt, etwas verärgert und da ich nicht zu der Sorte Leute gehören die sowas mit einem Schulterzucken hinnehmen (zumindest nicht bei einer Warzeit von über 5 Monaten), hab ich dem deutschen Verleih am 18. Juli eine E-Mail geschrieben:

Sehr geehrte Mitarbeiter von Universal Deutschland,

so eben habe ich erfahren, dass der Film "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt" erst im Januar 2011 in deutschen Kinos laufen wird und ich möchte mit dieser Mail zum Ausdruck bringen wie sehr mich das ärgert.

Ich gebe nicht vor zu verstehen wie ein Filmstudio wie Ihres die Veröfentlichungsdaten von amerikanischen Filmen plant. Ich vermute mal es gibt eine Reihe von Faktoren die dabei berücksichtigt werden muss, doch das ändert nichts daran, dass ich wirklich sauer über diese später Veröffentlichung bin. Scott Pilgrim erscheint Ende des Monats in den USA und laut Wikipedia Ende August in England und fällt somit durchaus noch in die Kategorie der "Sommer Blockbuster". Ich bin es gewohnt, dass viele dieser Filme erst später in Deutschland erscheinen, aber über 5 Monate zwischen dem US und Deutschland-Release sind zuviel des Guten. Bis zum 6. Januar ist vermutlich sogar schon die DVD in anderen Ländern erhältlich, was den Einspielergebnissen an deutschen Kinokassen nicht sonderlich zuträglich sein wird.

Ich mache mir keine Illusionen, dass diese Mail irgendetwas am
Starttermin von Scott Pilgrim ändern wird. Höchstwarscheinlich wird diese Mail nie in die Hände einer für diese Entscheindung verantwortliche Person fallen. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass ich über das verspätete Release sehr verärgert bin und ich es mir nun 2 mal überlege ob ich mir den Film überhaupt noch im Kino ansehen werde.

Konrad Huber

Wie gesagt, das war Mitte Juli und ich habe tatsächlich nicht mehr mit einer Antwort gerechnet. Aber siehe da, was ist da in meinem Posteingang?

Sehr geehrter Herr Huber,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Film SCOTT PILGRIM GEGEN DEN REST DER WELT am 21.10.2010 in Deutschland starten wird.

Mit freundlichen Grüßen

UNIVERSAL PICTURES INTERNATIONAL GERMANY GMBH
XXX

Öhm... war ich das? Ich hab keine Ahnung, aber damit habe ich nicht wirklich gerechnet. Ob meine Mail jetzt etwas dazu beigetragen hat, dass der Film vorverlegt wurde, oder irgendjemand bei Universal einfach mal sein Gehirn eingeschaltet hat kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall erscheint der Film, zwar immer noch fast 3 Monate nach dem US und 2 Monate nach dem UK Release, aber zumindest ist es noch dieses Jahr.

Nicht, dass das jetzt noch wichtig wäre, weil ich nächste Woche mit meinem Bruder in London bin und wir uns den Film dort ansehen werden. xD

*Ninja vanish*

Kommentare:

  1. Egal ob du es warst oder der Rest des aufstöhnenden Internets oder Universals Profitgier (nach de US-Flop muss schnell Geld in die Kasse): Yiiipppieeh!

    AntwortenLöschen