Sonntag, 5. Dezember 2010

TO THE UPDATE-MOBILE!!!

Wird mal wieder Zeit für einen Blogpost bezüglich meiner Pläne für die nächste Zeit:
  • Die Kolumne die ich vor, moment .... über 4 Monaten angekündigt habe (So lange her? Shit! xD ), Pixel sind auch nur Menschen, ist weiterhin "in Arbeit". Ich würde sagen so ungefähr zu 3/4 fertig, aber mir fallen immer wieder mal Sachen die ich eigentlich noch einbauen sollte und wenn ich dann mal davor sitze hab ich Schreibblockade. x( Aber sie kommt.
  • Was mich im Moment auf Trab hält, ist die für das 4. Quartal so typische Flut an neuen Titeln und ich komme mit dem Spielen und Reviews Schreiben gar nicht hinterher. Im Moment arbeite ich noch Epic Mickey, aber da komme ich irgendwie nicht voran. Der Funke will nicht so richtig überspringen. Außerdem ist Donkey Kong Country Returns erschienen. Das muss ich zwar nicht testen (es sei denn GU-Kollege Lyc bekommt doch kein Testmuster falls ich Nintendo mit meiner Metroid: Other M-Kritik zu sehr ans Bein gepinkelt habe), möchte es aber dennoch spielen. Und dann wartet da immer noch Fable III auf mich und ich warte darauf, dass Microsoft endlich eine englische Tonspur auf dem Martkplatz veröffentlicht. Die wurde wegen technischer Schwierigkeiten allerdings erst kürzlich wieder verschoben. :/
  • Falls ihr in den letzten Tagen meinen Blog zwischen 17:00 und 18:00 besucht habt, ist euch sicherlich aufgefallen, dass ich mich an der Protestaktion der Piratenpartei bez. des neuen Jugendmedienschutzstaatsvertrag (that's a mouth full) beteilige. Wer mehr wissen will, sollte hier, hier, hier und hier hin gehen und mitmachen. Ich bin um ehrlich zu sein überrascht, dass ich da noch keine BuTa-Petition zu gesehen habe. Zwar gibt es das "JMSTV-Ablehnen"-Gästebuch, aber mit gerade mal 5000 Unterschriften ist das noch ein bisschen mager. Fest steht, sollte das Ding so in Kraft treten wie es im Moment geplant ist, können eine Menge Leute die Online-Segel streichen. Ich glaube ich bin sicher, weil Blogger eine .com-Adresse ist, aber für Gamersunity dürfte es eng werden. Gerade für so Seiten wie Youtube ist das ganze eigentlich nicht umsetzbar, was wieder mal beweist wie fernab der Realität so mancher Politiker denkt.
  • Nach meinem "Erfolg" bei der FSK neulich wollte ich noch einen Brief an die BPjM schreiben, in der Hoffnung ihnen ein ähnlich entlarvevendes Statement zu entlocken.
  • Und wenn das dann steht schreibe ich vielleicht doch mal an der Petition weiter die ich irgendwann Anfang des Jahres wieder ins Rollen bringen wollte. :P
*Ninja vanish*

Kommentare:

  1. "Pixel sind auch nur Menschen"
    darauf freue ich misch schon ^^
    "Petition weiter"
    Ist eine Idee denn daran wird leider schon lange geschrieben und nicht tut sich... leider auch auf Grund des Versagens der Spielepresse.
    -
    Happy Coding.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke es gibt keine Bundestagspetition, weil es keine geben kann. Der JMStV ist LÄNDERsache, da hat der BUNDestag nicht reinzureden. Es gab dafür bei allen deutschen Bundesländern Petitionen, die aber nicht auf wirklich viel Resonanz gestoßen sind - soweit ich weiß.

    AntwortenLöschen
  3. @Anonym: Ich denke es geht hier eher um eine Petition um die USK usw ^^
    -
    Happy Coding.

    AntwortenLöschen
  4. Ne, Anonym hat schon Recht, ich meinte auch die Sache mit dem JMStV. Stimm natürlich, dass das Ländersache ist, ich dachte mir einfach das Thema ist wichtig genug um eine große Petition zu rechtfertigen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch etwas verdutzt vor der geschlossenen Windmühle gestanden, die Wartezeit dann aber genutzt, um einer Abgeordneten hier in Berlin eine Mail zukommen zu lassen. Wenn sich die Dame melden sollte und einer Veröffentlichung zustimmt, dann lasse ich es euch wissen.
    Coole Idee, übrigens!

    AntwortenLöschen